Umwelt

Ökonomie trifft Ökologie

Sparsamer Ressourceneinsatz rechnet sich für Mensch und Umwelt gleichermaßen

Bei allen unternehmerischen Entscheidungen und deren Umsetzung bildet die Balance zwischen ökonomischer und ökologischer Vernunft ein Hauptkriterium. Nur wenige Kilometer entfernt von unseren Laboren und Produktionsstätten in Zuffenhausen und Renningen, in denen Lacke und Farben entstehen, leben Familien. Und das können sie unbesorgt. Darauf achten wir nachhaltig. Schließlich ist Wörwag ein Familienunternehmen, das 2018 sein 100-jähriges Bestehen feiert.

Viele Facetten des Umweltschutzes

Wörwag investiert in den Umweltschutz – an den Auslandsstandorten ebenso wie daheim in Zuffenhausen. Den Schwerpunkt legen wir dabei auf einen sparsamen Einsatz von Material und Energie. Daran lassen wir uns auch gerne messen. Seit 2007 unterziehen wir uns dem EU-Ökoaudit Eco-Management and Audit Scheme (EMAS). Das Gemeinschaftssystem für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung hilft Unternehmen, ihre Umweltleistung zu verbessern. Die unter EMAS obligatorische Umwelterklärung dient dazu, die Öffentlichkeit über die Ökobilanz und die Maßnahmen zu deren Verbesserung zu informieren.

Unsere Umweltleitlinien

Ein Umweltmanagementsystem hilft uns, die uns betreffenden Umweltvorschriften einzuhalten. Die Mitarbeiter werden angehalten, Gefahren für Mensch und Umwelt zu vermeiden sowie gesetzliche und interne Regeln zum Arbeits- und Umweltschutz zu befolgen. Führungskräfte sind gefordert, Risiken zu erkennen, zu bewerten und zu minimieren.

Umweltzertifikate

Unsere Lacke unterliegen während des gesamten Produktionsprozesses strengsten Qualitätskontrollen. Das Wörwag-Umweltmanagement ist nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert und nach EMAS III validiert. In einer regelmäßig aktualisierten Erklärung nehmen wir zu den Zielen und Maßnahmen unserer Umweltpolitik ausführlich Stellung. Auch unsere Firmensphilosophie und unsere Verantwortung als Familienunternehmen legen wir dort ausführlich dar. Als Mitglied der internationalen Initiative „Responsible Care“ (verantwortliches Handeln) der chemischen Industrie arbeiten wir darüber hinaus an der stetigen Verbesserung unserer Leistungen bei Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit. Ergänzend beteiligen wir uns an regionalen und lokalen Aktionen.

Auszeichnungen

Weiterer Preis für die Lackfolie

  • Am 25. November 2016
Mit der Lackfolien-Technologie sorgt Wörwag weiter für Furore. Im Rahmen des Projekts „100 Betriebe für Ressourcen-Effizienz“ gehört das Unternehmen zu den Preisträgern. Ausgezeichnet wurden 100 Leuchtturmprojekte in Baden-Württemberg, die von den beteiligten Verbänden, dem Umweltministerium, Umwelttechnik Baden-Württemberg und den Wissenschaftlern des Forschungsverbunds ausgewählt wurden.

Wörwag unter den Top 50 Innovations-Champions

  • Am 24. November 2016
Im aktuellen Ranking der „Wirtschaftswoche“ belegt Wörwag bei der Auswertung der Innovations-Champions im deutschen Mittelstand einen überragenden 27. Platz. Überragend deshalb, da insgesamt 3500 Unternehmen bewertet wurden.

Gauck hat viele Fragen

  • Am 13. Juni 2016
Wörwag hat sich auf der Woche der Umwelt in Berlin von seiner besten Seite gezeigt – und nachhaltig Eindruck hinterlassen. Sogar beim Bundespräsidenten Joachim Gauck.

And the winner is … finish

  • Am 1. April 2015
Wörwag hat sich auf der Woche der Umwelt in Berlin von seiner besten Seite gezeigt – und nachhaltig Eindruck hinterlassen. Sogar beim Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Wörwags Auszeichnungen für Umweltaktivitäten

alle Preise im Überblick